• formats

Hallo,
in unserem letzten Blogbeitrag zum TalentHub hat Andrei (einer der TalentHub-Teilnehmer) von unserem Jahresevent Anfang September berichtet. Diesmal möchten wir Euch zwei Talente vorstellen, die über ihre Teilnahme am TalentHub bereits den Einstieg in der Lufthansa Group geschafft haben – worüber wir uns natürlich sehr freuen!
Viel Spaß beim Lesen wünscht
das TalentHub-Programmteam

 

Caroline:

Mein Name ist Caroline und ich habe Wirtschaftsingenieurwesen am Karlsruher Institut für Technologie studiert. Da ich die Luftfahrtbranche schon immer faszinierend fand, habe ich mich während meines Masterstudiums für ein Praktikum bei der Lufthansa Cargo beworben und 6 Monate im Bereich Global Handling Development & Solutions an einem Projekt zum Thema Supply Chain Management mitgearbeitet. Über die Einladung in den TalentHub habe ich mich natürlich sehr gefreut!
Zurück an der Uni wurde ich so durch verschiedene Newsletter über Neuigkeiten aus der Lufthansa-Welt auf dem Laufenden gehalten. Ebenso erhielt ich Einladungen zu verschiedenen interessanten Events sowie maßgeschneiderte Stellenausschreibungen, die besonders auf mein Profil passten. Da sich mein Studium zu diesem Zeitpunkt langsam dem Ende näherte und die Jobsuche näher rückte, kamen diese Angebote genau zur richtigen Zeit. Nach Abgabe meiner Masterarbeit habe ich mich dann entschlossen, mich für das StartTechnik Programm der LHT zu bewerben. Als Mitglied im TalentHub habe ich es als besonders angenehm empfunden, im Bewerbungsverlauf eine persönliche Ansprechpartnerin zu haben, die ich problemlos telefonisch erreichen konnte. Das ist bei Bewerbungen in einem großen Konzern nicht unbedingt üblich!
Als nach Bewerbung, Telefoninterview und Assessment Center schließlich die Zusage kam, habe ich mich riesig gefreut. In den letzten Wochen ging es dann an die Planung meines ersten Einsatzes als Trainee und ich bin nach wie vor begeistert, wie groß mein eigener Gestaltungsspielraum hierbei ist. Sowohl zukünftige Kollegen als auch aktuelle und ehemalige Trainees waren mir bei meiner Planung eine große Hilfe, denn sie haben mir ausführlich verschiedene Projekte und Abteilungen vorgestellt und von ihren Einsätzen und Erfahrungen berichtet.
Ich freue mich auf meinen Berufsstart!

 

Kathrin:


Meine Zeit bei Lufthansa hat am Ende meines Masterstudiums ‚Verkehrswesen‘ an der TU Darmstadt mit einem sehr spannenden Praktikum im Produktmanagement (LH Passage) angefangen. Ein Jahr lang konnte ich viele wertvolle Einblicke in die Passagier- und Gepäckprozesse gewinnen. Aufgrund der super Zusammenarbeit im Team, der gegenseitigen Bereicherung und aus Überzeugung hat mein Projektleiter nicht lange gezögert und mich beim TalentHub angemeldet. Dadurch konnte ich am StartCargo TalentHub-Event teilnehmen und viele spannende Informationen über das Frachtgeschäft sowie das StartCargo Traineeprogramm gewinnen und sogar eine Führung durch das Lufthansa Cargo Center mitmachen.
Im Anschluss an mein Praktikum ergab sich die Möglichkeit, bei der Lufthansa Global Tele Sales einzusteigen und (dank meiner Erfahrungen aus dem Praktikum) eigenständig das Qualitätsmanagement für ein Projekt im Produktmanagement, Passagier- und Gepäckprozesse, zu übernehmen.
Für mich ist der TalentHub eine großartige Chance, den gegenseitigen Kontakt nach einem erfolgreichen Praktikum zu halten. Er ist eine tolle Möglichkeit festzuhalten, dass von Seiten des Unternehmens und des Praktikanten ein großes Interesse an einem späteren Einstieg vorhanden ist und auf beiden Seiten das Potential erkannt wurde.

 
Cookie Consent mit Real Cookie Banner