Liebe Leser,

ich freue mich, dass ihr zu meinem Blog gefunden habt – ich darf mich kurz bei euch vorstellen: mein Name ist Sebastian Wolf und ich bin Teilnehmer am Lufthansa st.i.p. Finance Programm 2011. Ich bin zurzeit 22 Jahre alt und komme nun ins 4. Semester meines Studiums der Wirtschaftswissenschaften an der Uni Frankfurt.

Zuerst erläutere ich am besten, was ich genau bei Lufthansa mache: Das st.i.p. Finance Programm bietet mir die Möglichkeit, in meinen Semesterferien im Lufthansa Konzern verschiedenste Praxiseinsätze im Finance-Bereich zu absolvieren, die auch mit Planspielen oder spannenden Ausflügen, z.B. zur LH-Technik-Werft in Hamburg, ergänzt werden. Ich habe euch mal ein Video von unserem Programm verlinkt.

Ihr habt nun die Möglichkeit, in dieser Woche meinen insgesamt vierten Praxiseinsatz innerhalb des Lufthansa Konzerns zu begleiten. Meine bisherigen Einsätze fanden zweimal in der Lufthansa Hauptverwaltung Köln (General Ledger Accounting und Group Banks) und einmal bei Lufthansa AirPlus bei Frankfurt (Controlling & Investments) statt. Für alle, die AirPlus nicht kennen – es handelt sich um einen Serviceprovider für Reisekostenabrechnungssysteme sowie Kreditkarten.

Da ich schon seit frühester Kindheit für die Fliegerei schwärme, freue ich mich ganz besonders, meinen vierten Einsatz bei der Pilot Training Network (PTN), einer Tochter der Lufthansa Flight Training, absolvieren zu dürfen. Lufthansa bildet nämlich nicht nur ihre eigenen Piloten aus, sondern bietet auch Privatpersonen mit den notwendigen Voraussetzungen die Möglichkeit, sich zum Verkehrspiloten ausbilden zu lassen. Also, alle die daran Interesse haben, sind auf den Info-Days herzlich willkommen!

Schaut doch morgen einmal rein, welche spannenden Aufgaben ich dort zu bearbeiten habe. Ich freue mich auf euch!

Das Flight Training

 

Many happy landings

 

Sebastian