Die LHIND veranstaltet jeden ersten Tag eines Monats einen HR- Welcome Day für die neuen Mitarbeiter. Das zeigt, wie sehr die LHIND im Zeichen des personellen Wachstums steht. Jeden Monat kommt eine beachtliche Gruppe an neuen Mitarbeitern zusammen, welche an diesen HR Welcome Days teilnehmen.

Der Welcome Day findet in der LHIND Hauptniederlassung in Norderstedt statt, um den neuen Mitarbeitern gleich im Herzen des Unternehmens die Identität der LHIND zu präsentieren. Zusammen mit ca. 15 anderen neuen Mitarbeitern wurde mir das Unternehmen im Detail vorgestellt. Neben der Struktur und den Werten des Unternehmens, wurde jeder Mitarbeiter in das große Ganze eingegliedert, sodass man gleich versteht, zu welcher Business Unit man gehört und in welcher Abteilung man zukünftig arbeiten wird. Außerdem wurden wichtige Ansprechpartner vorgestellt, die gerade in den ersten Tagen ein wichtiger Anlaufpunkt sein könnten. Zu guter Letzt gab es dann die Grundausstattung eines jeden LHIND Mitarbeiters: einen Laptop, ein Smartphone und den gelben Lufthansaausweis.

Wenige Tage später durfte ich dann auch gleich auf mein erstes Kundenprojekt. Hier erwartete mich schon mein Fachpate. Ein LHIND- Kollege, der auf demselben Projekt arbeitet und mich gleich den Kunden vorstellt und die folgenden Wochen meine Einarbeitung übernimmt. In meinem Fall war es Ralph. Eine Frohnatur mit jahrelanger Softwareentwicklungs- Erfahrung. Besser hätte man es sich nicht wünschen können. Durch den Fachpaten hat man jederzeit einen kompetenten Ansprechpartner, der einem in allen Lebenslagen im Projekt beiseite steht, denn er kennt das Projekt in und auswendig.