Hallo ihr Lieben!

Wer unseren Blog aufmerksam verfolgt, kennt das Berufsbild eines Servicekaufmanns im Luftverkehr (SkiL). Heute würde ich Euch gerne etwas darüber erzählen, wie es zum Beispiel nach der Ausbildung weiter gehen kann…

Nach unseren Einsätzen am Check-in, am Gate, im First Class Terminal, in der Lounge, beim Betreuungsdienst, bei der Gepäckermittlung, als Rampagent, im Büro und kurzer Zeit als Flugbegleiter, sind die letzten 2,5 Jahre wie im Fluge vergangen.
Im November letzten Jahres stand die schriftliche Abschlussprüfung an, jetzt im Janaur gefolgt von der mündlichen Prüfung. Den Moment, wenn man den Zettel mit den Worten „erfolgreich bestanden“ in den Händen hält, ist unbeschreiblich! Endlich den langersehnten Titel des Servicekaufmann im Luftverkehr schwarz auf weiß. Zeit die Korken knallen zu lassen. :)

2015-02-26 12.43.56

BESTANDEN!

 

Allerdings ändert sich ab diesem Moment auch so einiges… Aus der behüteten Azubi Welt wird man am nächsten Tag in die Berufswelt katapultiert und steht nun vor ganz neuen Aufgaben und Herausforderungen.

Nun ist man ein vollwertiges Mitglied der großen LH Familie.

 

Doch was folgt nun?

BG II, mein neues Zuhause

BG II, mein neues Zuhause

Für mich geht es jetzt nach Ausbildung ins Backoffice der Flugbegleiter und Purser. Dort bin ich für unsere Kabinenkollegen als Personalbetreuer tätig.
Beim Operation Support & Crew Services, so wie wir offiziell heißen, kümmern wir uns um eine Vielzahl von Belangen unserer fliegenden Kollegen, von A wie Atteste über S wie Schulungen bis hin zu U wie Urlaub, ist man bei uns an der richtigen Adresse.
Durch meinen engen Kontakt zu unseren Passagieren während der Ausbildung, kann ich jetzt bei den Crews zeigen was ich gelernt habe und dort anknüpfen, wo ich aufgehört habe und weiterhin einen perfekten Service liefern.

Service Center der Kabine

Service Center der Kabine

Ich hoffe Ihr lest weiter fleißig diesen Blog und bleibt auf dem Laufenden, was meine Kollegen und deren spannende Tätigkeiten angeht! Ich drücke allen jetzigen Azubis die Daumen für die Abschlussprüfung und weiterhin ganz ganz viel Spaß!!

 

Liebe Grüße,

Euer Tim