Hallo Ihr Lieben,

die LVK’s melden sich zurück! Natürlich mit spannenden News:

Am Donnerstag, den 21. Juni, fand der erste LHG Fußball Cup für Azubis und junge Nachwuchskräfte im Sportpark Kelsterbach statt. Von 9-17 Uhr traten 17 Mannschaften aus allen Bereichen der Lufthansa Group gegeneinander an. Das erste Mal trafen Azubis aus Frankfurt, München, Hamburg, Zürich und Wien aufeinander und verbrachten zusammen einen ereignisreichen Tag!

Auch wir LVK Auszubildenden der Lufthansa Passage waren vertreten. Unter dem Namen „LH Allstars“ startete unser Team mit insgesamt 9 Spielern aus den Lehrgängen L14, L16 und L17 in das Turnier.

Unser Ausbildungsmanagement zusammen mit den „LH Allstars“

Die Gruppenphase begann mit einem Spiel gegen die „ILST Kicker“. Sebastian schoss das erste Tor des Tages, welches auch zum ersten Sieg führte!  Ab diesem Moment war der Kampfgeist unserer Mannschaft geweckt und so konnte das Team auch die beiden darauffolgenden Spiele gegen die „Cargo MUC“ mit einem 6:0 und gegen die „SWISS 3“ mit einem 4:1 für sich entscheiden. Siegreich und mit großem Stolz gingen wir aus dieser Gruppenphase.

Letzte Absprachen vor dem Spiel

Nach einer kleinen Verschnaufpause lief es dann im Viertelfinale noch etwas spannender ab. Hier war dann aber etwas Nervenstärke gefragt:  Aufgrund eines Gleichstandes von 1:1 nach 12 Minuten Spielzeit musste unser Team zum 11 Meter Schießen antreten. Das erste Mal war eine kleine Anspannung zu spüren. Doch wir haben der Mannschaft vom Spielfeldrand aus den Rücken gestärkt und tatkräftig angefeuert, sodass sie auch dieses Spiel mit einem 4:1 für sich entscheiden konnten! Was für eine Leistung!

Die Unterstützung vom Spielfeldrand

Im Halbfinale erhöhte sich der Druck auf unsere Mannschaft und ihre spielerischen Fähigkeiten. Die „LH Allstars“ konnten sich mit einem 5:2 gegen die „LTLS FRA Azubis“ durchsetzen und haben es so in das Finale des Fußball Cups geschafft. Die LSG war jedoch kein leichter Gegner und so wurden wir am Ende zweiter Sieger.

Sieger der Herzen!

Nach einem langen Tag und vielen Spielen nahm Cargo-Vorstand Peter Gerber die Siegerehrung vor. Stolz auf diese beachtliche Leistung nahm unser Team den Pokal entgegen.

Alles in allem: ein wirklich toller Tag , den wir so schnell nicht vergessen werden. Im nächsten Jahr wird es dann hoffentlich, mit etwas Übung, auch für den 1.Platz reichen!

 

Bis bald,

Eure LVK’s