Nunmehr sind wir, die Trainees der Generation 8, bereits fast ein ganzes Jahr in unseren Anschlusspositionen – ein Jahr, was schneller nicht hätte vergehen können.

Im Juni 2016 habe ich mich entschieden als Senior Manager Business Development im Innovationsprojekt myAirCargo einzusteigen. Lufthansa Cargo bietet damit ein Luftfrachtprodukt für Privatpersonen an und eröffnet die Möglichkeit Großes und Schweres von Haustür zu Haustür zu versenden – und das mit einer einfach zu bedienenden, vollständig digitalen Buchungsstrecke und einer sofortigen Preisauskunft, inkl. aller anfallenden Steuern und Gebühren.

In der klassischen, recht starren Konzernstruktur bewegt sich das Projekt schnell und agil, was zum einen sehr spannend, zum anderen aber auch nicht ganz einfach ist. Täglich müssen so neue interne und externe Herausforderungen aufgenommen und schnelle Anpassungen an die Bedürfnisse der Privatkunden vorgenommen werden und in den „historisch gewachsenen Strukturen“ (darüber berichteten wir bereits) durchgesetzt und verteidigt werden. Dabei darf das Team viel ausprobieren und vor allem auch einmal scheitern. Das ist insbesondere deswegen spannend, weil es ein solches Produkt bisher noch nicht auf dem Privatkundenmarkt gab und auch das Team an sich und die Lufthansa Cargo viel davon lernt.

Konkret bin ich hauptsächlich mit den Prozessen aller myAirCargo-Produkte betraut sowie mit der Entwicklung des myAirCargo Motorradprodukts, was komplett auf der grünen Wiese von mir mitentwickelt wurde. Einen kleinen Einblick darin vermitteln die Fotos, die einen Ausschnitt der Reise von drei besonderen Harley Davidsons in Frankfurt/Main, auf dem Weg nach Los Angeles, zeigen.

Eine Harley Davidson mit Speziallackierung wartet auf die Verladung.

 

Die finale Verladung in das Main Deck einer der Lufthansa Cargo Boeing 777F.

Eins steht fest: Im Anschluss an das Traineeprogramm stehen einem (fast) alle Türen offen und man kann sich gut nach den eigenen Interessen ausrichten – und das alles trotz der nicht ganz einfachen Situation auf dem Luftfrachtmarkt.

Für weitere Informationen zum StartCargo Traineeprogramm könnt ihr gern einen Kommentar mit euren Fragen hinterlassen oder hier mehr erfahren. In Kürze werden außerdem die Daten in Bezug auf die Stellenausschreibung, das Assessment Center und den Start der nächsten Generation aktualisiert.

Always happy landings und bis bald bei der Cargo
Jan