Hallo zusammen,

nach einer etwas längeren Zeit des Schweigens möchten wir, Christian und Fabian, uns wieder zu Wort melden. Das zweite Ausbildungsjahr neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu.

Nachdem wir unsere Praxiseinsätze in den Vertriebsbereichen absolviert haben, folgte unser vorletzter Berufsschulblock. Dem schloss sich die Praxisschulung für die Finanzbereiche der Lufthansa Cargo an. Neben der klassischen Buchhaltung und dem Controlling beinhaltet diese auch die Interline Abrechnung. Wünscht ein Kunde beispielsweise den Transport einer Sendung zu einer Destination, welche die Lufthansa nicht bedient, kann auf die Transportkapazitäten anderer Airlines zurückgegriffen werden. Angenommen das gewünschte Routing Frankfurt-Hyderabad kann nicht vollständig durch die Lufthansa dargestellt werden, könnte die jeweilige Sendung mit der Lufthansa von Frankfurt nach Delhi geflogen und von Delhi mit der Air India nach Hyderabad geflogen werden. Für den Streckenanteil, den die Fremdairline durchgeführt hat, erhält sie einen Anteil der Frachterlöse, entsprechend des von ihr durchgeführten Streckenanteils.

Ein weiterer, sehr interessanter Punkt unserer Praxisschulung war das Risiko Management. Neben der Tatsache, dass eine solche Risikobewertung durch den Staat vorgeschrieben ist, spielt es für die Finanzplanung eine wichtige Rolle. Als Risiko bezeichnet man die positive oder negative Abweichung eines vorher erstellen Zielwerts. Ein Beispiel wäre die Eruption eines Vulkans und eine dadurch entstehende Aschewolke, die ein Fortsetzen des Flugverkehrs unmöglich machen würde. Der finanzielle Schaden, der aus einer solchen Situation des Stillstands des Flugbetriebs entstehen könnte, stellt ein Risiko dar, welches entsprechend bewertet werden muss.

Am Ende unserer Schulung durften wir die neuen Erkenntnisse, die wir neu erworben haben, einigen Vorgesetzten der Lufthansa Cargo präsentieren.

IMG_0626

Das positive Feedback am Ende war eine schöne Bestätigung und ein guter Start in die kommenden Wochen, in denen wir nun in den Finanzbereichen der Lufthansa Cargo eingesetzt werden.

Wir hoffen, euch hat unserer Blogartikel gefallen und ihr seid auch beim nächsten Mal wieder dabei, wenn die Cargo Azubis 14/1 wieder berichten.

Euch noch eine tolle Woche und beste Grüße,

 20160523_155014

Christian und Fabian