Hallo zusammen,

nachdem ich die letzten Male etwas über meine aktuellen Tätigkeiten geschrieben habe, möchte ich euch diesmal etwas über die gemeinsamen Veranstaltungen der Trainees berichten.

Vor einiger Zeit fand unsere erste Netzwerkveranstaltung der StartLSG Trainees statt, welche ein voller Erfolg war. Nun steht im Winter die zweite Netzwerkveranstaltung an. Sinn und Zweck ist das gegenseitige Kennenlernen. Außerdem arbeiten wir daran das Trainee-Programm weiter zu verbessern und überlegen dabei, was uns persönlich weiterbringen würde. Das wichtigste ist allerdings die Möglichkeit sein persönliches Netzwerk weiter auszubauen. Ich selbst merke immer wieder, wie vorteilhaft es ist Kontakte in den verschiedenen Konzernbereichen zu haben.

Ein einstimmiges Ergebnis aus unserer Netzwerkveranstaltung war, dass es einen Standard an Seminaren geben sollte, die jeder Trainee belegt haben muss. Also trafen wir uns im September zu einem zweitägigen Seminar mit dem Thema Projektmanagement, einem der festgelegten Standard-Seminare. Interessant war es in den verschiedenen Simulationen zu sehen, wie unterschiedlich die Bedürfnisse der Kollegen in den Zentralfunktionen und den operativ geprägten Bereichen bezüglich der Projektarbeit sind. Natürlich kann und soll jeder einzelne darüber hinaus seinen eigenen Bedürfnissen entsprechend individuelle Schulungen besuchen. Im Dezember setzen wir die Reihe mit einem Seminar zur Rolle einer Führungskraft fort.

Ebenfalls im September fand das deutschlandweite LSG Sky Chefs Fußballturnier in Frankfurt statt. Unter anderem waren die Betriebe aus München, Düsseldorf, Köln, Berlin und Leipzig dabei. Eine tolle Veranstaltung, bei der das LSG Sky Chefs-Zusammengehörigkeitsgefühl super durchkommt und die Mitarbeiter der verschiedensten Bereiche und Hierarchiestufen miteinander auf dem Platz stehen. Besonders klasse war es, weil wir („mein“ Betrieb ist Frankfurt International) das Turnier in einem packenden Elfmeterschießen gewonnen haben.

Die Mannschaften des LSG Sky Chefs-Fußballturniers in Frankfurt

Die Mannschaften des LSG Sky Chefs-Fußballturniers in Frankfurt

Eine weitere informative Veranstaltung war der „Nachwuchstalk“ mit dem Geschäftsführer von LSG Sky Chefs Deutschland. Bei dieser kleinen Runde kamen wir Trainees aus Frankfurt zusammen und konnten uns bei einem mehrgängigen Essen intensiv austauschen. Dabei hatten wir die Möglichkeit uns und unsere aktuellen Aufgaben vorzustellen sowie über die positiven und negativen Erfahrungen des StartLSG Programms zu berichten. Hier konnten wir unsere in der Netzwerkveranstaltung ausgearbeiteten Verbesserungsvorschläge für die zukünftigen Trainee-Generationen unterbreiten. Es ist motivierend zu sehen, dass unsere Entwicklung über viele Hierarchiestufen hinweg mit Interesse verfolgt wird.

Bei den genannten Veranstaltungen konnte ich bereits viele andere Trainees kennenlernen, welche neu zu unserem Netzwerk gestoßen sind. Aber auch bei uns in Frankfurt haben im Oktober neue Trainees angefangen. Ich freue mich darauf bei unseren nächsten Treffen mehr über unsere neuen Kollegen zu erfahren. Die Möglichkeit ergibt sich bestimmt bei unseren Trainee-Stammtischen, welche wir regelmäßig organisieren. Der Flughafen Frankfurt bietet hier viele Möglichkeiten für einen geselligen Abend. Außerdem besteht so die Möglichkeit für die Nicht-Frankfurter Kollegen vorbeizuschauen.

Bis zu meinem nächsten Beitrag empfehle ich euch die Karriere-Blogs meiner Kollegen.

Bis bald

Philipp