Hallo zusammen,

zu meinen Aufgaben gehört auch, dass ich zusammen mit meinen Kollegen die neuen Praktikanten bei Lufthansa Technik begrüße. Wir geben ihnen eine kurze Einweisung, in der sie die wichtigsten, allgemeinen Informationen zu Ihrem Praktikum erhalten. Warum wir das machen? Lufthansa Technik stellt im Jahr ca. 700 Praktikanten ein. Zudem sind wir ein sehr großes Unternehmen, in dem man sich erst zu Recht finden muss. Jede Woche starten wieder neue Praktis und deshalb findet einmal pro Woche die Praktikanteneinweisung statt. Das machen wir nicht nur für die Praktikanten in Hamburg, sondern auch für die Praktikanten in Frankfurt. Deshalb bin ich heute extra nach Frankfurt geflogen, um die Praktikanten dort in Empfang zu nehmen.

Das bedeutete aber auch, dass ich heute Morgen den Flieger um 6.30 Uhr nehmen musste. Die Entschädigung gab es dann allerdings im Flieger selber, als ich durch mein Fenster den herrlichen Sonnenaufgang beobachten konnte.

In Frankfurt angekommen, musste ich mich auch erstmal zurecht finden, denn die Lufthansa Basis hier ist riesig, größer als in Hamburg. Da bin ich tatsächlich an dem ein oder anderen Flugzeug mit dem Kranich direkt dran vorbei gelaufen und das waren keine 50 Meter. Im Büro angekommen heißt es dann als erstes: Einweisung vorbereiten.

So sieht ein fertig vorbereiteter Raum für die Praktikanteneinweisung aus.

So sieht ein fertig vorbereiteter Raum für die Praktikanteneinweisung aus.

Da ich schon früher mit der Vorbereitung fertig bin, habe ich schnell noch ein paar Mails beantwortet, um die Zeit sinnvoll zu nutzen, bis die Praktikanten hier eintrudeln.

Ich hätte euch gerne noch weitere Fotos aus Frankfurt gezeigt, wo ich selber die Einweisung halte, aber leider gibt es davon keine Fotos. Stattdessen habe ich mich von meinen Kollegen bei einer Einweisung hier in Hamburg fotografieren lassen und hier kommt das Resultat.

Hier seht ihr mich bei einer Einweisung in Hamburg.

Hier seht ihr mich bei einer Einweisung in Hamburg.

Das war es dann für heute. Falls Ihr Fragen oder Anregungen habt, könnt ihr gerne meinen Beitrag kommentieren oder mich persönlich kontaktieren.

Bis morgen!

Carina