Mittlerweile habe ich mich sehr gut in die Welt von LSG Sky Chefs eingelebt, bereits viele unterschiedliche Facetten des Airline-Caterings kennengelernt und meinen ersten Trainee-Einsatz abgeschlossen.

In meinem letzten Beitrag habe ich euch davon erzählt, dass neben der Arbeit in den einzelnen Trainee-Stationen zahlreiche Networking-Events stattfinden. Von zwei dieser Veranstaltungen möchte ich euch heute erzählen.

Vergangenen August haben sich 34 Trainees, der Programme StartCargo, StartLSG, StartTechnik, Pro Team und dem Trainee-Programm der Swiss Air Lines getroffen, um sich über verschiedene Themen auszutauschen und den Tag miteinander zu verbringen. Zu Beginn der Veranstaltung gab es für die gesamte Gruppe eine Führung durch einen der Frankfurter LSG Sky Chefs Betriebe, bei der sich alle Teilnehmer ein Bild davon machen konnten, auf welche Kriterien beim Airline-Catering besonders geachtet werden muss. Sogar eine Verkostung verschiedener Business Class Gerichte stand mit auf dem Programm. Nach anschließender Stärkung beim Mittagessen fuhren wir alle gemeinsam in die Frankfurter Innenstadt zum Lasertag spielen. Abends ließen wir den Tag in einem traditionellen hessischen Restaurant gemütlich ausklingen. Insgesamt war die Veranstaltung ein absolutes Highlight, bei dem ich Vieles über die anderen Trainee-Programme sowie andere Bereiche der Lufthansa Gruppe kennenlernen konnte.

 

Aussichtsplattform des Betriebs LSG Sky Chefs Frankfurt International GmbH

Aussichtsplattform des Betriebs LSG Sky Chefs Frankfurt International GmbH

Bei dem zweiten Event trafen wir StartLSG-Trainees den Vorstandsvorsitzenden der LSG Group Erdmann Rauer. Nach einer kleinen Vorstellungsrunde gab uns Herr Rauer Einblicke in die zukünftige Strategie der LSG Group und beantwortete unsere Fragen. Es war sehr interessant und ebenso motivierend, dem Vortrag in einer lockeren Atmosphäre zu folgen.

Auf Networking wird bei LSG Sky Chefs großen Wert gelegt, weil es immer dabei hilft neue Kontakte zu knüpfen und andere Sichtweisen kennenzulernen. Mein nächster Trainee-Einsatz beginnt Mitte November im Bereich „Train Services“. Seid gespannt was ich euch darüber zu berichten habe.

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal,

Martin