In den ersten Wochen bekamen wir das Unternehmen durch verschiedene Präsentationen näher gebracht und durften an einigen Führungen teilnehmen. So hatten wir eine Flughafen Rundfahrt, welche wirklich super interessant war. Wir fuhren auf dem Vorfeld mit einem Bus und kamen ziemlich nah an die Flugzeuge ran und konnten sie so von Nahem bestaunen. Ich freute mich sehr auf die Flughafen Rundfahrt, da ich zuvor so etwas noch nicht gemacht habe. Am Ende wurden dann meine Erwartungen sogar noch übertroffen.

Flughafen

Zudem hatten wir auch eine Werftführung durch die Technik, wo wir eine Boeing 747 von innen besichtigen durften und unsere Leiterin uns alle wichtigen Informationen und Details zu dem Flugzeug erklärte. Des weiteren besichtigten wir das Lufthansa Flight Training, wo wir sogar mit in einen Simulator durften. Das war sehr aufregend, da man das Gefühl hatte man sei in einem richtigen Flugzeug. So bekamen wir in den ersten Wochen einiges vom Lufthansa Konzern zu sehen und freuten uns täglich, was uns als nächstes erwartet.