Mein erster Arbeitstag startete am Flughafen in Frankfurt :) Es ging in den Flieger Richtung Hamburg zum Hauptstandort der LHIND nach Norderstedt. Da einige weitere Kollegen ebenfalls wie ich am Standort Frankfurt/Raunheim angefangen hatten, mussten sie ebenfalls nach Hamburg fliegen und so habe ich bereits schon am Flughafen meine ersten neuen Kollegen kennengelernt.
In Norderstedt angekommen wurden wir Neulinge freundlich empfangen. Nach einer kurzen Kennenlernrunde , in der sich jeder kurz persönlich vorgestellt hat – eine super Gelegenheit um  schon von Beginn an zu Netzwerken- bekamen wir die ersten wichtigen Informationen wie z.B. zur Zeiterfassung, Schulungen und Reisebuchungen. Viele der Inhalte erleichtern einem dem Start gerade in der ersten Zeit enorm.

Nach den vielen Informationen stand das Mittagessen an. Hier hatte ich auch nochmal die Gelegenheit die neuen Kollegen besser kennenzulernen. Als wir gestärkt vom Mittagessen zurückkamen, wurde uns das IT-Equipment ausgegeben. Da man als Beraterin regelmäßig beim Kunden vor Ort ist, haben wir alle sowohl einen Laptop als auch ein Handy bekommen. Das sind doch die schönen Seiten des Berater-Daseins :). Nun ging es darum, unseren Laptop mit den notwenigen Zugängen und Funktionen an den Start zu bekommen. Die Kollegen aus dem IT-Support hatten sich hierfür extra für uns Zeit genommen und mit uns gemeinsam die ersten wichtigen Einstellungen vorgenommen, nun waren wir startklar für unseren ersten Tag beim Kunden.

Nachdem der offizielle Teil abgeschlossen war, hatte ich noch die Möglichkeit meine direkten Kollegen aus meinem Team in Hamburg und die Räumlichkeiten in Hamburg kennenzulernen. Nach einem kurzen Rundgang durch unsere Technology Labs war der erste Tag aber auch schon wieder vorbei und es ging mit dem Flieger zurück nach Frankfurt.