Hey Leute,

ich bin Niklas, 18 Jahre alt und Auszubildender bei Lufthansa Technik in Hamburg. Ich mache eine Ausbildung zum Fluggerätmechaniker Fachrichtung Instandhaltungstechnik. Wie ich zu diesem Beruf gekommen bin? Das ist ganz einfach zu erklären: Mich hat es schon als Kind fasziniert, wenn ich ein Flugzeug am Himmel gesehen habe. Da kam mir immer wieder die Frage in den Sinn.Wie kann so etwas Großes überhaupt fliegen?

Von da an war mir klar, dass ich mit Flugzeugen arbeiten möchte. Daraufhin habe ich mich nach meinem Schulabschluss bei Lufthansa Technik beworben und ich wurde angenommen. Als ich im August 2014 meine Lehre angefangen habe, kamen erst einmal ein paar Grundlagen- Lehrgänge auf mich zu: vom Feilen, Kantbiegen und Bohren bis zum Nieten.

Nun bin ich im 2. Lehrjahr und die ersten Betriebseinsätze liegen schon hinter mir.

JT 9 Triebwerk

JT9-Triebwerk

Heute möchte ich euch von meinem Betriebseinsatz im VIP-Bereich berichten. Ich bin  dort in der Wartungsabteilung eingesetzt,  wo große Wartungsarbeiten durchgeführt werden, die ganz persönlich auf den Kunden zugeschnitten sind,wie zum Beispiel eine ganz individuelle Inneneinrichtung des Flugzeuges.

 

In den letzten Tagen habe ich mit dem Gesellen, der mich betreut, Wartungsarbeiten am Triebwerk durchgeführt , die zu den Standards gehören. Eine Aufgabe war es, die Zündkerzen auf Abnutzung und Schäden zu überprüfen. Bevor man Arbeiten an der Zündkerze durchführt, müssen Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden ,weil die Zündkerzen eine sehr hohe Spannung haben. Es wird sicher gestellt, dass keine Spannung mehr auf der Zündanlage ist. Wenn alles gecheckt wurde, können die Zündkerzen ausgebaut und überprüft werden. Wenn die Zündkerzen in der vorgegebenen Toleranz nach dem AMM (Aircraft Maintenance Manual) sind, können sie wieder eingebaut werden. Die Zündanlagen müssen immer überprüft werden. Die Zündung ist sehr wichtig, weil sie mit Hochdruck das Kerosin-Luftgemisch entzündet. Dadurch, dass das Kerosin-Luftgemisch gezündet wird, findet eine kontrollierte Verbrennung in der Brennkammer statt. Diese Verbrennung ist sehr wichtig um Schubkraft zu erzeugen.

Das war ein kleiner Einblick in meinen Betriebseinsatz. Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

Euer Niklas