Mein Arbeitsplatz

Diese Woche zeige ich Ihnen meinen Alltag als Praktikantin in unserer Abteilung. Ich bin 23 Jahre alt und Psychologiestudentin im 5. Semester. Für drei Monate mache ich hier bei der Lufthansa in Frankfurt im Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie mein Praktikum. Sie haben ja schon ein paar Bereiche dieser Abteilung kennengelernt; jetzt zeige ich Ihnen, was mein Betreuer und ich als Psychologen so machen. Wir sind zuständig für die strategische Personalauswahl. Das heißt, wir überlegen praktisch hinter den Kulissen der operativen Personalauswahl, für welchen Job man welche Voraussetzungen erfüllen und wie man beispielsweise Tests bearbeiten muss, um sie zu bestehen. Wir versuchen, die Tests so einzustellen, dass man von den Onlinetests Vorhersagen auf die Inhousetests treffen kann. Dabei kommt es auf testtheoretisches und diagnostisches Wissen aus der Uni an. Man kann vor allem das Gelernte aus den Vorlesungen Statistik, Testtheorie, Diagnostik und Methodenlehre anwenden. Natürlich ist das nur die theoretische Basis, auf die man hier endlich auch mal in der Praxis aufbauen kann und so das, was man in der Uni gelernt hat, greifbar wird.