Hallo meine Lieben,

da ich permanent so viele interessante Fragen von Euch bekomme, habe ich gedacht, ich stelle Euch heute mal ein Best of der „10 meistgestellten Fragen zum Thema Flugbegleiter“ zusammen!

Bestimmt ist das ein oder andere dabei, was Euch vielleicht auch schon einmal interessiert hat oder was Ihr so nie vermutet hättet! Viel Spaß beim Lesen!

  1. Fliegst Du nur Kurzstrecke oder auch Langstrecke?

Wir fliegen einen Mix aus beidem, wobei bei mir persönlich die Langstrecke meist deutlich überwiegt. Nicht selten kommt es vor, dass ich an Monaten nur Langstrecke fliege. Das sind dann 4-5 Flüge im Monat. Manchmal geht es dann innerhalb von 30 Tagen einmal um die ganze Welt! :)

  1. Wie viel Zeit habt Ihr vor Ort an den jeweiligen Zielen?

Die Aufenthaltsdauer vor Ort richtet sich zum einen nach der Flugdauer und zum anderen natürlich wie oft wir eine Destination anfliegen. Wenn es sehr lange Flüge sind, wie die nach Rio, Tokyo, LA, Hong Kong etc. sind es oft fast 3 ganze Tage vor Ort. Wenn es kürzere Langstrecken sind wie nach New York, Boston oder Indien, sind es sogenannte „Abholer“ und wir haben ca. 24h vor Ort. Auch auf Kurzstrecken-Touren haben wir schon mal einen ganzen Tag frei, z.B. In Tel Aviv, was super ist!

  1. Welches ist Dein Lieblingsziel?

Hm, für mich macht es eigentlich die Mischung aus den vielen unterschiedlichen Zielen und ihren Vorteilen! Zum Shoppen sagt natürlich bei New York, Boston oder Chicago niemand nein! Zum Ausspannen bin ich gerne im warmen Indien! Wenn es um Urlaubs-Feeling mit viel Sightseeing und Kultur geht, sind es vor allem Länder wie Japan und Lateinamerika, die mich reizen! Es kommt eben immer darauf an, wonach mir gerade ist… Zukünftig werde ich versuchen, Euch noch mehr aufs Layover mitzunehmen und Euch direkt von dort zu berichten!

  1. In welchen Hotels steigt Ihr ab und habt Ihr Einzelzimmer?

Wir steigen immer in sehr guten 4-5 Sterne Hotels ab und ja, natürlich haben wir Einzelzimmer. Am Flughafen vor Ort erwartet uns bereits ein privater Shuttle-Bus, welcher uns bis vor die Tür bringt und auch dort wieder abholt, wenn es zurück geht. Die Hotels liegen auch meist sehr zentral in den jeweiligen Städten und nicht irgendwo außerhalb in Flughafennähe, was super ist! Meist können wir fußläufig dann direkt vom Hotel aus unsere Erkundungstouren starten!

  1. Verdient man als Flugbegleiter wirklich so wenig?

Ich kann natürlich nur für die Lufthansa sprechen, aber nein, ich finde nicht dass wir wenig verdienen! Man bekommt ein Grundgehalt, plus Spesen und Überstunden. Insgesamt komme ich so locker auf mein Einstiegsgehalt, welches ich zuvor in der Modebranche in meinem Bürojob verdient habe. Insbesondere wenn man sehr jung einsteigt, gerade nach der Schule oder dem Studium, finde ich dass man mit dem Geld sehr gut zurecht kommt!

  1. Wie machst Du das immer mit dem Jetlag?

Ich glaube, dass das mit dem Jetlag sehr typabhängig ist. Ich persönlich habe nie einen und meine Theorie ist, dass wir gar nicht lange genug vor Ort sind, als dass der Körper sich schon komplett in eine andere Zeitzone einfühlen kann. Dann war alles so aufregend und spannend im Ausland und schon ist man wieder daheim. Viele meiner Kollegen beklagen sich jedoch vor allem auf Flügen Richtung Asien über schlaflose Nächte, was ich für mich nicht bestätigen kann… ;)

  1. Wieso seht Ihr immer so frisch und perfekt geschminkt aus?

Haha… diese Frage bekomme ich tatsächlich sehr oft gestellt, auch wenn ich sie für mich persönlich gar nicht so gut nachvollziehen kann! Nach einem langen Nachtflug fühle auch ich mich oft alles andere als frisch und perfekt gestylt! Aber natürlich gehört es auch zu unserem Job, gepflegt und ansprechend auszusehen, schließlich sollen unsere Passagiere sich wohl mit uns fühlen! Daher haben wir natürlich über die Zeit alles unsere „Helfer-Produkte“ angesammelt, die uns beim Frisch-Aussehen unterstützen! Da wird dann schon ein paar mal nachgepudert, gekämmt und die Uniform zu Recht gerückt, oft nicht ohne die Hilfe der Kollegen! Glaubt mir, wenn ich selber 10 Stunden als Passagier unterwegs bin, würde man vermutlich niemals vermuten, was ich beruflich mache… ;)

  1. Dürft Ihr Euch auch Zielorte aussuchen zu denen Ihr fliegen möchtet?

Grundsätzlich gibt es für mich gar keine schlechten Ziele, sodass ich mich oft überraschen lasse. Ich fliege die Boeing 747, die wirklich nur tolle Orte anfliegt! Jeden Monat haben wir dennoch die Möglichkeit auch Wunsch-Ziele anzufragen, bei welchen die Planungsabteilung bzw. das System dann versucht, diese zu berücksichtigen. Das klappt meistens auch. Und der Rest bleibt jeden Monat aufs Neue eine spannende Überraschung! :)

  1. Sind wirklich alle Piloten total attraktiv? ;)

Haha… hm, tja, ein spannendes Thema, bei welchem ich mich natürlich vorsichtig diplomatisch ausdrücken möchte! Ich würde sagen, die Erwartungshaltung ist hoch und tatsächlich muss ich sagen, dass man unseren Piloten häufig anmerkt, dass sie sehr weltgewand sind und viel in Kontakt mit Damen sind. Sie sind höflich und zuvorkommend, nehmen nicht selten eine Art Leader für die Crew ein und kümmern sich. Was die Attraktivität anbelangt, ist dies natürlich subjektiv zu betrachten, doch dass es zu einem Traumpaar zwischen Flugbegleiterin und Piloten kommt, hört man doch ab und an! :) Da verbindet dann natürlich die gleiche Leidenschaft zum Fliegen und gemeinsam arbeiten zu können, macht es dann wohl doppelt so schön!

  1. Wird man an Bord häufig herablassend behandelt?

Auch dies ist etwas, was ich häufig gefragt werde, wobei ich gar nicht weiß, wieso dies so häufig vermutet wird. Natürlich gibt es an Bord auch schon mal einen Passagier, der sich daneben benimmt. Aber ich habe schon immer sehr viel in Jobs mit Kundenkontakt gearbeitet und solche Zwischenfälle kann es überall geben. An Bord ist mir noch nie etwas Unangenehmes passiert und ich finde, dass die meisten Gäste sehr freundlich und auch oft zuvorkommend sind. Natürlich gibt es auch kulturelle Unterschiede, doch diese muss man zu verstehen wissen! :)

 

Ich bin mir sicher, da sind noch viele viele andere Fragen, also scheut Euch nicht sie zu stellen!

Liebste Grüße, Katrin

Für mehr zu meinen Abenteuern, Reisen und Infos zum Job folgt mir am besten HIER BEI FACEBOOK , BEI INSTAGRAM oder schaut auf  www.flyingfoxy.com vorbei!

Ich freue mich auf Euch! :)