IAP Filmdreh

Diese Woche berichte ich über meinen ersten Einsatz und mein erstes Projekt: Den International Airline Professional (IAP) Filmdreh, bei welchem ich live dabei war. Vor den Dreharbeiten war ich schon etwas aufgeregt, weil ich noch nie bei einem Filmdreh dabei war, freute mich allerdings sehr auf die Drehtage. Eigentlich wäre mein Kollege dabei gewesen, aber der ist krank geworden und als man mich fragte, ob ich mir spontan vorstellen könnte, gleich in der 2. Einsatzwoche mitzukommen, war ich schon sehr happy. Aber zuerst ein paar Infos über meine Abteilung. Mein erster Einsatz findet in der Abteilung Konzernpersonalmarketing und -auswahl. Diese ist zuständig für verschiedene Portale rund um das Thema Karriere bei Lufthansa. Um Informationen über Einstiegsmöglichkeiten, wie das internationale Traineeprogramm IAP, ansprechend zu vermitteln, werden Filme produziert. Wenn ich so Ihr Interesse geweckt habe, dann lesen Sie morgen und die nächsten Tage weiter.