Hallo ihr Lieben,

bei denjenigen, die mich noch nicht kennen, möchte ich mich kurz vorstellen.

Mein Name ist Verena, ich bin 25 Jahre alt und seit knapp 3 Jahren Flugbegleiterin bei der Lufthansa in Frankfurt.
Gemeinsam mit meinem Kollegen Tim (26) möchte ich euch heute unsere neuen Lufthansa Uniform Accessoires vorstellen.

Verena und Tim aus Frankfurt

Verena und Tim aus Frankfurt

Jeder von euch kennt sie – unsere gelben Accessoires, die wir in Kombination mit unserer Lufthansa Uniform tragen. Nach vielen, vielen Jahren wurde entschieden, dass diese ein wenig modifiziert werden und aus diesem Grund gibt es nun ein neues Design.

Mit diesen Extras sollen neue Akzente gesetzt werden.

Für uns Damen gibt es ein neues Design der Tücher, welches auf den neuen Markenauftritt der Lufthansa abgestimmt ist. Das „alte“ Gelb wird von einem kräftigeren Gelb, Dunkelblau und Grau abgelöst.

Es gibt drei verschiedene Tücher, die ich euch gerne vorstellen möchte:

Grafisches Halstuch

Grafisches Halstuch

 

Nickituch1

Nickituch 1

 

Nickituch 2

Nickituch 2

 

Ich persönlich präferiere die beiden Nickitücher in Gelb, da ich daraus schnell und unkompliziert eine Schleife richten kann.

Unser Erscheinungsbild wird außerdem durch das neue Einstecktuch perfekt abgerundet:

Das neue Einstecktuch für alle Flugbegleiter und Flugbegleiterinnen

Das neue Einstecktuch für alle Flugbegleiter und Flugbegleiterinnen

Die zwei kleinen Löcher unterhalb des Einstecktuchs dienen dem individuellen Namensschild aller Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter.

Auch bei den Herren gibt es optische Veränderungen der Uniform Accessoires.

Erstmalig tragen die männlichen Kollegen das neue gelbe Einstecktuch.

Darüber hinaus werden die ehemaligen blauen und gelben Krawatten durch ein elegantes, dunkelblaues Design abgelöst:

 

Diese neuen Lufthansa Accessoires tragen alle Mitarbeiter, die im operativen Bereich tätig sind, seit dem 03. April 2018, während die alten nicht mehr getragen werden dürfen.

Wie findet ihr die neuen Accessoires?

Wir verabschieden uns nun mit diesem Blogpost von euch und wünschen euch noch einen schönen Tag!

Bis zum nächsten Mal,

Verena aus Frankfurt