• formats

Die erste wichtige Prüfung im Leben der LVK-Azubis

 

Hallo, wir sind Maxi und Kim. Zusammen haben wir unsere Ausbildung zur Luftverkehrskauffrau im September 2014 begonnen und wollen euch nun einen kleinen Einblick in unseren Ausbildungsalltag geben. Momentan befinden wir uns im vierten Berufsschulblock und vertreiben uns mit Fächern wie Luftfracht, Marketing, Politik, Geographie und Flugzeugabfertigung die Zeit.

Anfang März war es dann auch schon so weit; In der Zwischenprüfung mussten wir beweisen, ob und wie viel  von dem bisherigen Schulstoff in unseren Köpfen hängen geblieben ist. In 50 Fragen wurde unser Wissen getestet. Von Haftung im Luftverkehr, über Flugzeugtypen bis hin zu Flugzeitberechnung war alles dabei. Unsere Ergebnisse haben wir 4 Wochen später von unserer Ausbildungsabteilung erhalten. Wir wollen nicht zu viel verraten, aber „die Kenntnisse genügen den Anforderungen“;-)

kim2 kim

 

 

Die Osterferien haben wir ganz nach dem Motto „Ich bin mal kurz weg, die Welt entdecken“ an den unterschiedlichsten Orten verbracht. Australien, USA, Marokko, Thailand,  Dubai und noch mehr waren dabei.

Und als ob 2 Wochen Urlaub nicht genug wären, ging es danach direkt weiter auf Klassenfahrt nach Gran Canaria. Eine Woche lang entspannten wir in der Sonne Maspalomas und hatten dabei ein vielfältiges Programm.

3 kim

Unter anderem haben wir die Dünen und den Strand erkundet, selbstständig eine Wanderung im Canyon organisiert, ein Hotel besichtigt und den örtlichen Markt besucht.
Nach 5 Tagen hieß es aber auch schon wieder Abschied nehmen und es ging zurück in den Berufsschulalltag. Hier warteten bereits einige Klausuren darauf, geschrieben zu werden.  Aber nicht mehr lange, dann folgt der nächste operative Einsatz, auf den wir uns alle schon sehr freuen.

Bis dahin,

Maxi und Kim

 
Cookie Consent mit Real Cookie Banner