Hallo zusammen!

Ich bin es wieder, Sabrina Oberstein von LSG Sky Chefs München.

Heute möchte ich euch von unserem großen Betriebsfest, welches zur Feier des Medina-Awards (ein großer Catering-Preis) ausgerichtet wurde, berichten.

Am 26. Februar 2015 durfte LSG Sky Chefs München den Medina World Award Platin in Santiago de Chile, entgegen nehmen. Wir wurden für das weltbeste In-Flight Airline Catering ausgezeichnet, zudem ist der Medina Award erst zum zweiten Mal an einen Caterer außerhalb von Asien verliehen worden. Alle Mitarbeiter der LSG Sky Chefs München sind sehr stolz darauf, diesen tollen Preis gemeinsam erarbeitet zu haben.

Unser Betriebsfest wurde wie oben erwähnt zur Feier dieses Preises gestaltet.

Beim Empfang bekamen wir eine Art Medaille, die als Eintrittsmarke galt und das Logo des Medina Awards enthielt. Unsere Geschäftsführung hieß jeden Gast willkommen. Die große Halle war feierlich mit bunten Lichtern ausgeleuchtet, eine Live-Band spielte und an der Bar gab es Cocktails.
Große runde Tische, die edel mit weißen Tischdecken und großen Kerzenständern mit brennenden Kerzen eingedeckt waren, boten eine feierliche Atmosphäre. Am Buffet konnten sich alle Mitarbeiter frischen Spargel oder asiatisches Gemüse mit Beilagen auf ihre Teller geben lassen. Später am Abend gab es eine Zauber-Vorführung, die das Publikum begeisterte. Es war eine Leinwand mit dem LSG Sky Chefs Logo aufgestellt, die als Hintergrund für Gruppenfotos diente: Fotografen machten jede Menge Fotos, die auch gleich ausgedruckt wurden.

1430ad44c27acf854dac5e55db2c5571

Alle Mitarbeiter waren fröhlich und ausgelassen. Als ab 21 Uhr der DJ anfing, seine Musik auf zulegen, verwandelte sich der komplette Saal in eine Disko. Bunte Lichter, eine große Diskokugel und gute Musik ließen jeden Mitarbeiter tanzen. Auch wir Auszubildenden haben getanzt und richtig viel Spaß gehabt.

Es war eine erfolgreiche, wunderschön gestaltete Feier, von der noch jeder Mitarbeiter und Auszubildender lange erzählen wird!

12547714278cabe0e03079e7bc19daa0

Ich freue mich auf den nächsten Beitrag, bei dem ich euch von meiner derzeitigen Abteilung, dem Transport, erzählen werde.

Bis dahin und liebe Grüße,

eure Sabrina Oberstein