… Das Wetter am Tag der Azubi-Tagung spielte verrückt, sodass am Vormittag bei uns Azubis das Telefon klingelte und spontan unser kompletter Tagesplan auf den Kopf gestellt wurde.

Alle Azubis wurden gebeten tatkräftig die Kollegen am Flughafen zu unterstützen, da wegen des Eisregens totales Chaos am Frankfurter Flughafen herrschte.

Ich hüpfte in meine Uniform und als ich eine halbe Stunde später im Terminal 1 ankam, verstand ich, warum wir um Hilfe gebeten wurden.

Viele fragende Gesichter schauten mich an und ich wurde schon kurz nach dem Eintreffen in der Halle A mit Fragen überhäuft.
Das blieb an diesem Tag auch meine Hauptaufgabe: Fragen beantworten, Snacks und Getränke verteilen und verärgerte Passagiere beruhigen.

Gegen 17 Uhr hieß es nach einem anstrengenden Tag für alle aber dann doch noch:
„Ab in den Bus und auf nach Seeheim ins Lufthansa Training & Conference Center“

Müde, aber mit der Vorfreude auf den Abend fuhren wir los :))

Chaos in der Halle

Enteisen eines Lufthansa Flugzeuges