Hallo ihr Lieben,

seit Anfang des Jahres bin ich nun Praktikantin im Marketing & Communications-Team bei SPIRIANT.

Zuallererst aber kurz zu meiner Person: Ich bin Anne, studiere einen Kombinationsstudiengang aus Englisch, Russisch und BWL an der Uni in Gießen und war bis Ende letzten Jahres für ein Semester in Russland. Bevor es an das Verfassen meiner Bachelorthesis geht, wollte ich die Gelegenheit nutzen, Praxisluft zu schnuppern und wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Die ersten beiden Monate hier bei SPIRIANT sind gefühlt super schnell verflogen, was bestimmt auch daran liegt, dass man vom jungen, dynamischen Team sehr gut aufgenommen wird und sich sofort wohlfühlt. Außerdem ging es nach einer kurzen Eingewöhnungsphase auch direkt los mit vielen spannenden Aufgaben. Generell bin ich positiv überrascht, dass ich als Praktikantin so viele eigenverantwortliche Aufgaben übernehmen darf und als vollwertiges Mitglied des Teams in interessante Projekte eingebunden bin, wodurch man in kurzer Zeit sehr viel lernt.

Im Kommunikationsbereich unterstütze ich beispielsweise bei der Contenterstellung, – aufbereitung und pflege für verschiedene Kanäle und Plattformen. Abgesehen von den externen Kanälen wie der Firmenblog oder LinkedIn (Schaut hier gerne mal bei SPIRIANT vorbei!), kümmert sich unser Team auch um unser Intranet. Dort wollen wir alle Mitarbeiter mit Infos, Updates und Templates aller Abteilungen auf dem Laufenden halten, um einen funktionierenden Austausch sicherzustellen.

Ein weiteres Projekt (und aktuell sicherlich das größte) ist die Planung und Vorbereitung unseres Messeauftrittes auf der WTCE (World Travel Catering & Onboard Services Expo), die im April in Hamburg stattfinden wird. Von der Auswahl der Produkte bis zum Transport nach Hamburg gibt es noch einiges zu tun und ich glaube, im März wird es hier niemandem langweilig werden! ;-)

Auch wenn wir im Hinblick auf die bevorstehende Messe alle Hände voll zu tun haben, hatte ich im Februar die Möglichkeit, die „Ambiente“ (eine riesige Messe für Konsumgüter) in Frankfurt zu besuchen. Dort ging es darum, Inspiration für die diesjährigen Give-Aways zu sammeln, auch wenn der Gedanke an Weihnachten wahrscheinlich für viele noch nicht präsent ist ;-) Außerdem geht es diese Woche für mich zum Lufthansa Aviation Training Center (LATC). Dort werde ich im Rahmen einer Führung einen Blick hinter die Kulissen des Schulungszentrums am Frankfurter Flughafen bekommen, worauf ich mich schon ganz besonders freue.

Wir hören uns dann nach der Messe wieder, bleibt gespannt!

Liebe Grüße
Anne