Hallo ihr Lieben,

seit August bin ich Praktikantin im Marketing bei SPIRIANT. Wahrscheinlich fragt ihr euch nun, wer oder was SPIRIANT ist, doch zunächst möchte ich mich ganz kurz vorstellen:

Wer bin ich?

Ich bin Ann-Katrin, komme aus Berlin und mache gerade meinen Master in Marketing in Schweden. Im Rahmen dieses Studiums mache ich auch dieses 5-monatige Praktikum. Als ich vor Beginn meines Praktikums gespannt die Blogs von anderen Praktikanten der Lufthansa verfolgt habe, ist mir aufgefallen, dass es noch keinen Blog-Eintrag von SPIRIANT gibt. Das möchte ich ändern und Euch gerne einen kurzen Einblick in die erste Hälfte meines Praktikums geben.

Wer oder was ist SPIRIANT?

SPIRIANT ist eine Tochtergesellschaft der LSG Sky Chefs. Wir beschäftigen uns allerdings nicht mit dem Catering, sondern mit dem gesamten Inflight Equipment von Airlines. Das heißt wir versorgen Fluggesellschaften unter anderem mit Tabletts, Geschirr, Besteck, verschiedenen Verbrauchs- und Kosmetikartikeln, Decken und Kissen und Trolleys, aber auch mit meinen Lieblingsartikeln: Amenity Kits. Das sind die kleinen Taschen gefüllt mit Kosmetik, Zahnbürste, Socken usw., die Airlines auf längeren Flügen an die Passagiere vergeben. Damit Ihr einen besseren Eindruck von unseren SPIRIANT Produkten bekommt, hier der Link zu unserer Homepage: http://www.spiriant.com/products/

IMG_0861

in der SPIRIANT Empfangshalle

Was mache ich dort?

Als Marketing-Praktikantin bei SPIRIANT habe ich ein buntes und vielfältiges Aufgabenfeld. Ich kann nicht nur in den Bereich des Marketings reinschnuppern, sondern erledige auch Aufgaben im Bereich der Kommunikation, der Veranstaltungsplanung und des Vertriebs. Meine einzelnen Tätigkeiten sind sehr abwechslungsreich und reichen von einfachen alltäglichen Aufgaben wie der Bestellung von Marketingartikeln, über die Unterstützung des Sales-Teams bei ihren Tendern, dem Erstellen von Newsletter-Einträgen und wichtigen Präsentationen, der Projektbegleitung bis zur selbständigen Übernahme von kleineren Projekten. In den ersten Wochen, war ich wirklich überrascht, wie viel Verantwortung man auch als Praktikantin hier übernehmen darf und wie groß der Anteil selbständiger Arbeit ist.

an meinem Schreibtisch

Zurzeit laufen bereits die Vorbereitungen für die World Travel Catering & Onboard Services Expo (WTCE) an. Die WTCE ist die wichtigste Messe für SPIRIANT und findet im April in Hamburg statt. Zusammen mit dem Design-Team sind wir im Marketing für das ein Konzept des Messeauftritts des Unternehmens zuständig. Im Rahmen dieser Messe habe ich auch ein eigenes Projekt bekommen, die Gastgeschenke. Dafür durfte ich mir alleine ein Konzept überlegen, das SPIRIANT mit dem Geschenk verbindet und mir Gedanken zu einem passenden Design machen. Gerade laufen noch die finalen Abstimmungen aber ich bin schon sehr gespannt bald „mein“ Produkt in den Händen zu halten, das ein wenig später jeder Messekunde mit SPIRIANT verbinden wird.

Von meinem Lieblingsprojekt möchte ich euch gerne in meinem nächsten Blogpost erzählen.

Bis dahin alles Liebe,

Ann-Katrin