Buon giorno ragazzi!

 

Jenny, Martina und Max vor dem Mailänder Dom

Hier sind Jenny, Max und Martina und wir waren für vier Wochen für einen administrativen Einsatz im Vertriebsbüro in Mailand eingesetzt.

Wir haben uns sehr gefreut, dass wir diese Erfahrung zusammen machen durften, denn dadurch konnten wir uns zu dritt über unsere Erlebnisse und das neu Erlernte austauschen. Jeder von uns war wöchentlich in einer anderen Abteilung eingeteilt, damit jeder Einzelne einen Gesamtüberblick und viel Abwechslung mitnehmen konnte.

In der ersten Woche zum Beispiel war Max am Flughafen Malpensa unterwegs, um dort die Prozesse kennenzulernen. Jenny hingegen durfte bereits mit Account Managern zu Kundenbesuchen fahren, um neue Verträge auszuhandeln. Während Martina im Stadtbüro auf der einen Seite das Marketing mit seinen Produkten und auf der anderen die Zahlenwelt des Revenue Managements entdecken durfte.

Die Galleria Vittorio Emanuele II in Mailand

Aber lange nicht genug!

Cargo, HR und Controlling durften bei einem 360° Einblick nicht fehlen und haben unseren Einsatz vollständig gemacht.

Leider ging die Zeit viel zu schnell vorbei, doch wir kommen beeindruckt und mit vielen schönen Erinnerungen an die Kollegen und an die wunderschöne Stadt Mailand in unseren Heimat-Hub Frankfurt zurück.

 

 

 

 

 

Hallo, ich bin Louisa und habe meinen Auslandseinsatz in Toronto verbracht.

In meinen ersten beiden Wochen habe ich einen Rundumblick in alle Bereiche des Vertriebs bekommen, was wirklich sehr interessant war. Die letzten beiden Wochen war ich auf der Station eingesetzt und habe dort die Prozesse kennengelernt und an einem eigenen Boarding-Projekt gearbeitet.

Das berühmte Toronto Sign

In den vier Wochen habe ich so zwei komplett verschiedene Welten kennengelernt und mal gesehen wie bekannt Lufthansa in einem anderen Land ist – manche dort haben noch nie von uns gehört! Die Aufgabe vom Marketing, welches im Vertrieb angesiedelt ist, ist das zu ändern und Lufthansa auch in Kanada bekannt zu machen, sodass die Leute gerne mit uns zu ihren Familien in der ganzen Welt fliegen (in Toronto sind mehr als die Hälfte der Einwohner außerhalb Kanadas geboren und viele fliegen über Europa zu ihrem Heimatort, um ihre Freunde und Familie zu besuchen).

Die Zeit hier war wirklich super schön und ich finde es toll, dass wir in der Ausbildung die Möglichkeit haben so viel zu machen und zu sehen!

Auch als Urlaubsziel kann ich Toronto nur empfehlen: Eine wunderschöne, multikulturelle Stadt, in der man sich sofort wohlfühlt und in der einem sicher nie langweilig wird :)

 


Andre und Patrick zusammen mit FCB-Spieler Rafinha

Ni hao, wir sind Andre & Patrick und wir möchten kurz von unserem Auslandseinsatz im Vertrieb in Shanghai erzählen. Nacheinander haben wir jeweils 4 Wochen im Büro an der chinesischen Ostküste verbracht und dabei größtenteils im Bereich des Sales Steerings & Business Developments reingeschnuppert. Für uns beide war es zu Anfang eine große (kulturelle) Umstellung, aber mit der Zeit hat man sich an fast alles gewöhnt und der morgendliche Gang ins Büro wurde zur Selbstverständlichkeit.

In Shanghai gibt es nicht nur das Sales Steering & Business Development, sondern auch noch eine Menge andere Bereiche, in denen wir jeweils kleine Hospitanzen gemacht haben, um einen kompletten Überblick über die Lufthansa Group in China zu bekommen. Dazu gehören zum Beispiel auch das Marketing und ein Callcenter, was sich um sämtliche Angelegenheiten der Lufthansa Group Kunden kümmert. Auch die Teilnahme an Kundengesprächen, bei denen man die Arbeit der sogenannten Key Account Managern kennenlernen durfte, war sehr spannend und lehrreich.

Unser persönliches Highlight war das Marketingevent „Lufthansa meets FC Bayern“, bei dem der Spieler Rafinha zu Gast war. Hier durften wir erleben, wie begeisterungsfähig die Chinesen für den deutschen Fußball und insbesondere den FC Bayern sind.

Unsere freien Wochenenden nutzten wir um ein wenig über die Grenzen Chinas hinaus zu reisen. Dabei lernten wir viele verschiedene Menschen und Kulturen kennen und konnten so unseren Horizont, über die Arbeit hinaus, erweitern.

Die Skyline Shanghais

Die Kollegen in Shanghai sind nicht nur für den Vertrieb der Lufthansa Group in China zuständig, sondern verantworten ebenfalls Hong Kong, Macau und Taiwan. Dieser Mix aus verschieden Aufgaben und Bereichen, sowie die Tatsache, dass China einer der am schnellsten wachsenden Luftverkehrsmärkte ist und sehr viele (große) deutsche Firmen in China produzieren, machte unsere Arbeit im Ausland ziemlich spannend und es war auf jeden Fall wert, einen 4-wöchigen Einsatz im Reich der Mitte zu absolvieren.